Überraschungssieg für Stefanie Voegele

20. Januar 2010, 4:35

Überraschungssieg für Stefanie Voegele

Stefanie Voegele
Stefanie Voegele (WTA 74) steht erstmals in Melbourne in der 2. Runde. Die 19-jährige Aargauerin besiegte Melinda Czink (Un/WTA 38) in über drei Stunden 7:5, 6:7 (5:7), 9:7.

Voegele verwertete nach 184 Minuten den ersten Matchball. Zuvor lag sie im Entscheidungssatz zweimal mit einem Break zurück (5:6 und 6:7). An einem Grand-Slam-Turnier erreichte sie zum zweiten Mal nach dem US Open 2009 die 2. Runde. Dort trifft sie bereits in der Nacht auf Donnerstag auf die als Nummer 7 gesetzte Viktoria Asarenka aus Weissrussland.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8