19. April 2018, 21:29

„Lass uns dieses Foto ruinieren“

Official Evening: Die Spielerinnen tauschen Training-Shirt mit Abendkleid, die Teams Geschenke und die Captains nette Worte aus.

Wie gewohnt begann der Fed-Cup-Gala-Abend mit einem kleinen Fotoshooting. Dem Posieren folgte ein Apero, der Hauptgang und natürlich die traditionellen Reden. Einmal mehr bewies der Captain des Securitas Swiss Fed Cup Teams sein Talent für solche Übungen. Er sprach von der Warmherzigkeit der Organisatoren, vom Schweizer Bankgeheimnis, von der Fussball WM 1994 und natürlich von „seinen“ Spielerinnen. „Captain Heinz“ brachte den Saal zum Lachen und Staunen. Der rumänische Captain Florin Segarceanu hatte die schwierige Aufgabe nach Günthardt zu sprechen, löste diese allerdings mit Bravour und vor allem mit Humor: „The stage is on fire“, so seine ersten Worte. Nach den „Speeches“ war wieder ein Fototermin angesagt. Die acht Spielerinnen posierten für die Fotografen, bevor auch die Captains dazu gebeten wurden. „Heinz, let’s ruin this picture!“ rief Segarceanu in den Saal. Die letzte Pointe des Abends gehörte ihm.

Doch die Zeit der Geschenke ist nun offiziell vorbei und es geht in Cluj Schlag auf Schlag weiter. Morgen um 11.00 Uhr (Mittag vor Ort) findet die Auslosung statt. Nur 24 Stunden später beginnt bereits das Warmup für das erste Einzel des Wochenendes.

Neuen Kommentar schreiben

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8