Belinda Bencic für den Billie Jean King Cup Heart Award nominiert

18. November 2021, 8:41

Belinda Bencic für den Billie Jean King Cup Heart Award nominiert

Securitas Team Schweiz

Belinda Bencic wurde für den Billie Jean King Cup Heart Award nominiert. Vom 17. – 22. November kann für sie abgestimmt werden.

Belinda Bencic (WTA 23) stand vor zwei Wochen mit dem Securitas Team Schweiz im Finale des Billie Jean King Cups (ehemals Fed Cup). Nun wurde sie vom Internationalen Tennisverband ITF für den Heart Award nominiert. Die ITF vergibt den Heart Award seit 2009 an Spielerinnen, die durch ihren besonderen Einsatz für ihr Land beeindrucken.

Zur Begründung schreibt die ITF: «Olympiasiegerin Belinda Bencic sorgte mit hart erkämpften Einzelsiegen gegen die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber und die amtierende Roland-Garros-Siegerin und haushohe Favoritin Barbora Krejcikova dafür, dass sich die Schweiz in der «Todesgruppe» gegen Tschechien und Deutschland im Rennen hielt. Anschliessend sicherte sie sich den Einzug ins Halbfinale mit einem Doppelsieg an der Seite von Jil Teichmann. Ihr glatter Sieg über die Australierin Ajla Tomljanovic im Halbfinale sicherte der Schweiz die zweite Finalteilnahme beim Billie Jean King Cup. 

Für Belinda Bencic ist es die nach 2014 und 2016 die dritte Nomination. Neben ihr wurden auch schon Timea Bacsinszky und Viktorija Golubic für den Heart Award nominiert. Gewinnen konnte den Award indes bisher noch keine Schweizerin (alle Siegerinnen seit 2009).
Zeit dies zu ändern? Hier können sie noch bis am 22. November für Belinda Bencic abstimmen! 

Der Award besteht aus einem Check über 10 000 Dollar, der an eine soziale Organisation nach dem Wunsch der Siegerin gespendet wird. Neben Bencic sind noch vier weitere Spielerinnen für den Heart Award nominiert.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8