Corporate

21. November 2022, 15:19

Michele Bernasconi ist “Lawyer of the Year” in der Kategorie Sport

Michele Bernasconi ist Anwalt und Mitglied des Zentralvorstandes von Swiss Tennis. Letzte Woche wurde er für seine herausragende Arbeit im Sportrecht als „Lawyer of the Year“ ausgezeichnet.

Jedes Jahr zeichnet Who's Who Legal die Personen und Unternehmen aus, die in ihren Tätigkeitsbereichen besonders gut abgeschnitten haben. Michele Bernasconi erhielt den Preis letzte Woche zum wiederholten Male in der Kategorie Sport. Das Mitglied des Zentralvorstandes von Swiss Tennis berät in seiner Funktion als Anwalt nationale und internationale Klienten in internationalen Prozessen und Schiedsgerichtsverfahren, bei Transaktionen sowie bei allen Aspekten des Sportrechts. Er ist zudem Co-Director des UEFA Football Law Programme.

Swiss Tennis ist froh, einen derart renommierten Fachmann in seinen Reihen zu wissen und gratuliert Michele Bernasconi zur Auszeichnung. Unter folgendem Link finden Sie ein Interview, in dem der Preisträger detailliert über seine Tätigkeiten spricht: https://whoswholegal.com/michele-bernasconi