National

International

23. November 2022, 11:33

Nummer 1 in Europa – Die Schweiz ist eine Tennisnation

Die neusten Zahlen von Tennis Europe zeigen: In keinem anderen europäischen Land gibt es gemessen an der Bevölkerung mehr Tennisspieler:innen als in der Schweiz.

Nicht erst seit dem erstmaligen Gewinn des Billie Jean King Cups ist klar: Die Schweiz ist eine Tennisnation. Unzählige internationale Grosserfolge, wie etwa 28 Grand Slam-Siege im Einzel, 3 Olympiasiege, der Triumph im Davis Cup und viele mehr, untermauern diese Aussage. All diese Erfolge sind im Endeffekt das Produkt einer starken Basis. Denn auch in der breiten Schweizer Bevölkerung ist der Tennissport fest verankert. 

An der Spitze gemeinsam mit Frankreich

Gemäss den neusten Zahlen von Tennis Europe üben 620 000 Schweizerinnen und Schweizer die Sportart mit dem gelben Filzball aus. Das entspricht einem Anteil von 7,2 Prozent der Gesamtbevölkerung und macht die Schweiz somit zur Nummer 1 in Europa – einzig Frankreich erreicht in dieser Statistik einen ebenso hohen Wert. Direkt dahinter folgen Nationen wie Spanien, Belgien und die Niederlande. Insgesamt spielen gut 2 Prozent aller Europäerinnen und Europäer Tennis.

Auch bei den Coaches ganz weit vorne

Wer den Tennissport erlernen oder sein Spiel verbessern möchte, braucht einen Coach. Die Chancen, einen solchen zu finden, stehen in der Schweiz überdurchschnittlich gut. 7 000 Männer und Frauen haben eine entsprechende Ausbildung absolviert und sind befähigt zu unterrichten. Im europäischen Vergleich belegt die Schweiz damit den zweiten Rang. Nur in Tschechien gibt es pro 100 000 Einwohner:innen noch mehr Coaches als bei uns.

Zahl der weiblichen Profis verdreifacht

Welch grosse Erfolge dieser starken Basis bereits entwachsen sind, haben wir eingangs erwähnt. Beachtlich ist aber nicht zuletzt die Entwicklung im Spitzensportbereich der Frauen. Wies Tennis Europe im Jahr 2009 noch 12 weibliche Profis aus der Schweiz aus, waren es im vergangenen Jahr bereits deren 39. In dieser Statistik belegt unser Land im europäischen Vergleich Rang 7. Dass die Schweiz im weltweiten Nationenranking der Frauen bald gar schon die Führung übernehmen wird, zeigt die Qualität ihrer Spitzenspielerinnen.

Ähnliche News