03. März 2020, 4:44

Der Gruss in die Garderobe

Darf auch in Lima nicht fehlen: der Gruss in die Garderobe von Securitas

Seit 2008 steht das Schweizer Sicherheitsunternehmen Securitas AG als treuer Teamsponsor des Schweizer Davis-Cup-Teams an dessen Seite. Dass das Engagement von Securitas über ein reines Sportsponsoring hinausgeht, zeigen die diversen Aktivitäten des in Zollikofen (BE) ansässigen Unternehmens.

Seit 12 Jahren (und 9 Jahren im Fed Cup) amtet Securitas AG als Sicherheitspartner der beiden Nationalteams. Dazu gehört natürlich auch die Gewährleistung des Personenschutzes an Heimspielen oder risikoreichen Auswärtsbegegnung, die aber in dieser Form glücklicherweise selten sind.

Während an Heimspielen oft auch ein Securitas Business Lunch stattfindet, der Interessierte aus unterschiedlichen Bereichen zu einer spannenden Diskussionsrunde und Networking zusammenbringt oder Kundenanlässe mit dem Team organisiert werden, bedankt sich Securitas bei «seinen» Teams auch immer auf eine ganz besondere – und hoch geschätzte – Art und Weise: nämlich mit dem (meist süssen) Gruss in die Garderobe. 

So haben bei der jetzigen Begegnung in Lima die in die Garderobe geschickten Mandelbärli das Interesse der Peruaner geweckt – zurecht! Einmal mehr: herzlichen Dank für die tolle Unterstützung, liebes Securitas-Team!

 

Neuen Kommentar schreiben

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8