Drei neue Junioren-Turniersieger auf internationalem Level

05. August 2019, 11:30

Drei neue Junioren-Turniersieger auf internationalem Level

Die beiden U12-Junioren Julian Theler (l.) und Flynn Richter (r.) sind auf internationaler Ebene angekommen.

Erstmals konnten Flynn Richter und Julian Theler auf U12-Stufe und Edouard Aubert auf U14-Stufe internationale Turniererfolge feiern.

Der amtierende U12-Schweizermeister Flynn Richter konnte im spanischen Pozoblanco sein erstes Turnier überhaupt auf internationalem Level gewinnen – und dies auf Eindrückliche Art und Weise. Auf dem Weg zum Titel dominierte Richter mit einer einzigen Ausnahme alle seine Gegner an diesem C1-Turnier der Tennis Europe U12-Tour und gab nur einen einzigen Satz ab. Zudem gingen im Schnitt pro Spiel nur gerade fünf Games an seine Gegner.

Wie Flynn Richter trainiert auch Julian Theler an der Roshardt Tennis Academy, einer der 12 Swiss Tennis Partner Academies. Und auch er konnte mit dem Sieg am C2-Turnier der Tennis Europe U12-Tour in Dublin/IRL seinen ersten internationalen Titel holen. Dabei trat er ähnlich dominant auf wie Richter, gab keinen einzigen Satz ab und liess im Schnitt nur drei Games zu.

Auch der seit Anfang Monat neu dem U15-Überregionalkader von Swiss Tennis angehörende Genfer Edouard Aubert konnte erstmals auf internationaler Ebene brillieren. Am C3-Turnier der Tennis Europe U14-Tour in Annecy/FRA konnte er sowohl den Einzel- als auch den Doppeltitel holen.

Alle weiteren Resultate und Einsätze unserer AthletInnen finden Sie in unserer interaktiven Weltkarte.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8