DV 2021 auf September verschoben

18. Mai 2021, 10:56

DV 2021 auf September verschoben

Aufgrund der anhaltenden Verfügung, dass eine Delegiertenversammlung aktuell nur mit max. 15 Personen physisch durchgeführt werden kann, hat sich der Zentralvorstand von Swiss Tennis entschieden, die für den 18. Juni vorgesehene Jubiläums-DV auf den September zu verschieben.

2021 feiert Swiss Tennis sein 125-jähriges Jubiläum. Der geplante Festakt im Juni 2021 wurde aufgrund der Covid-Pandemie bereits im vergangenen Jahr abgesagt. Für die jährlich stattfindende Delegiertenversammlung war hingegen vorerst am Termin vom 18. Juni 2021 festgehalten worden. Doch aufgrund der aktuellen Situation, die für Anlässe wie eine Delegiertenversammlung auch bei einer Lockerung im Juni wohl nur max. 30 Personen zulassen würde, musste nun anders entschieden werden.

Da es sich um die Jubiläums-Delegiertenversammlung handelt, setzt der Zentralvorstand alles daran, dass sie - unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen - physisch abgehalten werden kann und hat darum einer Verschiebung zugestimmt.

Neu findet die 125. Delegiertenversammlung am 4. September 2021 im Hotel Allegro/Kursaal in Bern statt. Der Geschäftsbericht 2020 – Genehmigung durch die Delegiertenversammlung vorbehalten - kann hier heruntergeladen werden.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8