Erfolgreiche Woche für Hüsler, In-Albon und Sun

13. Juli 2020, 14:33

Erfolgreiche Woche für Hüsler, In-Albon und Sun

200713_Huesler_MarcAndrea

Marc-Andrea Hüsler gewinnt in Cadro und Zermatt

Securitas Swiss Davis Cup Spieler Marc-Andrea Hüsler konnte in der vergangenen Woche mit seinen Siegen am Swiss Masters in Cadro sowie dem Tie-Break Cup in Zermatt gleich zwei Turniere gewinnen. Ylena In-Albon setzte sich in Cadro durch, Lulu Sun in Zermatt. Beide Male stand Leonie Küng im Finale. Das Open de Marly wurde von Yasmine Mansouri und Matteo Martineau gewonnen.

Die N-Turniere in der Schweiz laufen auf Hochtouren. Vergangene Woche fanden gleich mehrere Turniere ihren Abschluss, darunter das von Davis Cup-Doppelspieler Luca Margaroli organisierte Swiss Masters in Cadro. Das ausschliesslich Schweizer Profispielern vorbehaltene Turnier wurde durch den als Nummer eins gesetzten Marc-Andrea Hüsler (N1.5) gewonnen. Er setzte sich im Finale gegen den als Nummer zwei gesetzten Johan Niklès (N1.6) durch. Bei den Damen konnte Ylena In-Albon reüssieren. Nach zwei Finalniederlagen an den Turnieren von Biel und Neuchâtel präsentierte sie ihre bestechende Form einmal mehr.

Nach dem Tessin machte die Elite Halt in Zermatt und Marly. Den Tie-Break-Cup in Zermatt gewann wiederum der Zürcher Hüsler, diesmal im Finale gegen seinen TC Seeblick-Teamkollegen Alexander Sadecky (N2.24). Bei den Damen konnte Lulu Sun (N2.15) ihren ersten Turniersieg feiern. Die 19-jährige Westschweizerin spielt sich nach langer Verletzungspause langsam in Form zurück. Nachdem sie in Cadro gegen Leonie Küng noch den kürzere gezogen hatte, vermochte sie diese in Zermatt in zwei Sätzen zu schlagen.

Das Open de Marly war zum Schluss in französischer Hand. Das Finale der Herren gewann Matteo Martineau (ATP 371) gegen Yann Marti nach Aufgabe Martis. Bei den Damen konnte sich die 19-jährige Yasmine Mansouri durchsetzen. Die Französin war im 2018 die Nummer 30 der Junioren Weltrangliste.

Diese Woche wird am Crossklinik Open in Basel gespielt.

Weitere Informationen und alle Resultate: www.swisstennis.ch/n-turniere

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8