Erster ITF-Turniersieg für Antoine Bellier

18. März 2019, 22:22

Erster ITF-Turniersieg für Antoine Bellier

Antoine Bellier mit dem Siegerpokal

Der Genfer Antoine Bellier feiert in Kalifornien seinen bisher grössten Turniersieg.

Die vergangene Woche ging für den 22-jährigen Antoine Bellier mit seinem bisher grössten Erfolg im Einzel zu Ende. Der an Nummer acht gesetzte Schweizer Davis-Cup-Spieler musste einzig im Vierteilfinal des ITF 15s in Arcadia (USA) einen Satz abgeben, spielte ansonsten souverän. Im Final bezwang er den überraschenden Qualifikanten Grey Hamilton (USA)( mit 6:3, 6:3. Mit diesem Sieg machte Bellier einen weiteren Schritt nach vorne im ITF-Ranking und belegt neu Platz 406 (+14).

Nicht ganz zum Turniersieg hat es Bellier’s Davis-Cup-Teamkollege Adrian Bodmer im Doppel beim ITF 15s in Sharm El Sheik gereicht – ganz knapp unterlagen er und sein deutscher Partner Daniel Altmaier den an Nummer 2 gesetzten Italienerin Dalla Valle/Forti in drei Sätzen.

Swiss Players on Tour

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8