Final ohne Schweizer Beteiligung

03. April 2021, 14:22

Final ohne Schweizer Beteiligung

Sandro Ehrat ist im Halbfinal des M25-Turniers von Biel ausgeschieden

Der Final des zum ersten Mal ausgetragenen M25-Turnier von Biel wird ohne Schweizer Beteiligung stattfinden. Sandro Ehrat (ATP 415) unterliegt im Halbfinal dem Tschechen Jiri Lehecka (5, ATP 305) in zwei Sätzen. Im Final trifft der an Nummer 5 gesetzte Lehecka auf die Nummer 8, den Niederländer Tim van Rijthoven.

Die Niederlage im Halbfinal in Biel mit den verpassten Chancen im zweiten Satz dürfte Sandro Ehrat ärgern, auch wenn er im Einzel für das beste Resultat aus Schweizer Sicht sorgte. Denn nach verlorenem Startsatz verlief der zweite Satz weit ausgeglichener, ein Tiebreak musste entscheiden. Dort führte Ehrat mit 6:3 bevor Lehecka fünf Punkte in Serie schaffte.

Im morgigen Final treffen somit die Nummern 5 und 8 des Tableau aufeinander. Tim van Rijthoven (8, ATP 333) bekundete in seinem Halbfinal gegen den Qualifikanten Otto Virtanen (FIN, ATP 568) keine Mühe und gewann mit 6:2, 6:3. Im ganzen Turnier war der Holländer einzig gegen den jungen Schweizer Leandro Riedi (WC, ATP 895) in Bedrängnis geraten und konnte sich nur knapp mit 7:5, 3.6, 7:6(4) durchsetzen.

Alle Resultate

Spielplan, Sonntag, 4. April 2021

Livestream

Alle Informationen rund ums Turnier 

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8