Junior Cup

Swisstennis_header_juniorcup.jpg
Glückliche Kinder am Nationalen Masters als Abschluss des Junior Cup 2018

Am Wochenende vom 29. & 30. September 2018 traten im Nationalen Leistungszentrum von Swiss Tennis in Biel die 32 besten Spielernnen und Spieler des Junior Cup 2018 zum Nationalen Masters an. In diesem Jahr konnte die Turnierserie für Wettkampfeinsteiger unter 12 Jahren über 1 600 Teilnahmen aus der ganzen Schweiz in den beiden Alterskategorien 12&U und 10&U verzeichnen. Sieger des Junior Cup 2018 sind Ellen Hirschi (R7, Küsnacht) und Klark-Luca Riethauser (R9, Genf) in der Kategorie 10&U sowie Lana Pavic Jelaska (R9, Haag) und  Berend-Jan Vrieze (R7, Saint-Prex) in der Kategorie 12&U.

Bereits zum zwölften Mal ging in Biel das Masters der Turnierserie über die Bühne.  Auch in diesem Jahr stellte die Veranstaltung mit 1 681 Teilnahmen die erfolgreichste Sommer-Serie für Junioren in der Schweiz. So bietet der Junior Cup eine perfekte Plattform für junge Tennistalente, die durch den geschützten Klassierungsbereich von R7-R9 die wichtigen ersten Erfahrungen sammeln können und so lernen, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen.

Starke Leistungen der ungesetzten Siegerinnen und Sieger

Wiederum konnten ungesetzte Spieler  Aufsehen erregen. Die R9 klassierte Lana Pavic Jelaska aus Haag konnte sich im Finale gegen die R7 Spielerin Anja Casari aus Feldmeilen im Champions Tie-Break durchsetzen. Mit drei Siegen gegen jeweils höher klassierte Gegnerinnen konnte sie somit die U12 Mädchen Konkurrenz souverän für sich entscheiden. Bei den 12&U Boys setzte sich Berend-Jan Vrieze (R7, Saint-Prex) mit einem klaren 6:3, 6:2 - Sieg über Lucas Burchi (R8, Epalinges) durch. Auch bei den 10&U Boys konnte sich mit Klark-Luca Riethauser (R9, Genf) ein ungesetzter Spieler den Titel sichern. Er bezwang im Finale einen weiteren ungesetzten Spieler, Marc A. Schärer (R7, Luzern), mit 6:3, 1:6 und 10:8. Bei den 10&U Girls setzte sich Ellen Hirschi, R7 Spielerin aus Küsnacht mit einem sehr knappen 7:5 und 7:5 gegen Emilie Chablaix (R7, Chanéaz) durch. Somit hat sich nun in jeder der vier Konkurrenzen ein ungesetzter Spieler den Titel gekrallt.

Auf die jungen Tennistalente warten nun spezielle Erlebnisse. Einerseits dürfen die SiegerInnen, sowie die HalbfinalistInnen und SiegerInnen  des Trostturniers im nächsten Jahr am Swiss Open in Gstaad mit dabei sein. Andererseits werden die Medaillen die Kinder noch lange an den Event erinnern. Für die SiegerInnen gab es zudem einen riesigen Pokal, welcher für strahlende Gesichter sorgte.

Dank unseren Sponsoren sind auch die Jüngsten weiter am Ball

Im Rahmen von Juniorenturnieren wie dem Junior Cup können Jugendliche sportliche und menschliche Erfahrungen sammeln, was für ihre weitere Karriere, wo diese auch immer hinführen mag, wegweisend sein wird. Ohne Unterstützung der Sponsoren wäre eine Durchführung solcher Anlässe aber nicht möglich. Swiss Tennis bedankt sich bei seinen Sponsoren, speziell den diesjährigen Partnern des Junior Cups, Generali, Honda, Swica, Evian, Nimm2 Lachgummi und Head.

Die Teilnehmenden

Boys 12&U
Leon Krummenacher (R7, Kerns), Berend-Jan Vrieze (R7, Saint-Prex), Manuele Cesaro (R7, Mendrisio), Franz Himmelreich (R7, Rüschlikon), Haris Karajic (R7, Kaltbrunn), Nico Meier (R7, Altishofen), Lucas Burchi (R8, Epalinges), Nicolas Wenger (R7, Fribourg)

Girls 12&U
Lana Pavic Jelaska (R9, Haag), Dalila Hadzajlic (R9, Bassecourt), Asya Sivrikaya (R7, Bülach), Iva Ivanovic (R7, Döttingen), Anja Casari (R7, Feldmeilen), Sharon Assaraf (R8, Conches), Tessa Lepori (R8, Odogno), Pauline Forfait (R8, Etrembières).

Boys 10&U
Matteo Totaro (R7, Männedorf), Florian Schurter (R7, Näfels), Marc A. Schärer (R7, Luzern), Maximilian Weber (R7, Bäch), Joakim Andrevski (R7, Bülach), Klark-Luca Riethauser (R9, Genf), Titus Cristea (R7, Nussbaumen), Mauricio Kupsch (R7, Fribourg)

Girls 10&U
Emilie Chablaix (R7, Chanéaz), Medea John (R7, Gipf-Oberfrick), Ellen Hirschi (R7, Küsnacht), Justine Rey (R7, Marsens), Dana Oeschger (R8, Zürich), Shaana Giupponi (R7, Bex), Lara Xenia Gantenbein (R9, Grabs), Héloïse Rivier (R9, Vevey)

Die Resultate können hier gefunden werden.

Junior Cup Masters 2018

 

Adresse: 

Swiss Tennis

Roger-Federer-Allee 1

Postfach

2501 Biel

Kontaktperson: 
Daniel Lüdi
Funktion: 
Wettkampf
Telefon: 
+41 32 344 07 30
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8