Junior Cup

Swisstennis_header_juniorcup.jpg
Nationales Masters des Junior Cup 2021

Glückliche Kinder am Nationalen Masters zum Abschluss des Junior Cup 2021

 Ende September 2021 traten in der Tennishalle Grenchen die 32 besten Spielerinnen und Spieler des Junior Cup 2021 zum Nationalen Masters an. Die Turnierserie für Wettkampfeinsteiger unter 12 Jahren hat auch in diesem Jahr sehr viele Teilnahmen in der ganzen Schweiz verzeichnet. Sieger des Junior Cup 2021 sind Alissa Herzig und Tim Sarkanj in der Kategorie 10&U sowie Anna Savrasova und Pablo Aguilar in der Kategorie 12&U.

Bereits zum fünfzehnten Mal ging das Masters der Turnierserie über die Bühne. Einmal mehr war  der Anlass die erfolgreichste Sommer-Serie für Junioren in der Schweiz. Der Junior Cup bietet jungen Tennistalenten eine perfekte Plattform, damit sie durch den geschützten Klassierungsbereich von R7-R9 wichtige erste Turniererfahrungen sammeln können und dabei lernen, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen.

Die an Nummer 1 gesetzten Mädchen siegen, ungesetzte Sieger bei den Knaben

Dass die bessere Klassierung nicht automatisch zum Sieg verhilft, zeigte sich bei den Knaben. Bei den 10&U Knaben gewann der R9-Klassierte Walchwiler Tim Sarkanj ohnen einen Satz abzugeben. Bei den 12&U Knaben gewann mit Pablo Aguilar, ein weiterer ungesetzter Spieler souverän.

Bei den 10&U Girls setzte sich die an Nummer 1 gesetzte Alissa Herzig mit einem 6:2 und 6:2 gegen Sara Baumann durch. Auch bei den 12&U Mädchen siegte die Nummer 1 gesetzte Spielerin verdient. Anna Savrasova aus dem Tessin gab in ihren drei Matches gerade mal sechs Games ab und holte sich so verdient den Titel.

Alle Spieler*innen erhielten ein Antrittsgeschenk sowie einen personalisierten Spieler-Badge. Für die Sieger*innen gab es einen Pokal sowie eine Gold-Medaille, was für strahlende Gesichter sorgte.

Dank unseren Sponsoren sind auch die Jüngsten weiter am Ball

Im Rahmen von Juniorenturnieren wie dem Junior Cup können Jugendliche sportliche und menschliche Erfahrungen sammeln, was für ihre weitere Karriere, wo diese auch immer hinführen mag, wegweisend sein wird. Ohne Unterstützung der Sponsoren wäre eine Durchführung solcher Anlässe aber nicht möglich. Swiss Tennis bedankt sich bei seinen Sponsoren, speziell den diesjährigen Partnern des Junior Cups, Securitas, Rado, Honda, Swica, Got Courts, Flowbank, Jan Group und Joseph.

Die Teilnehmenden

Boys 12&U

Aguilar Pablo R7, Borriello Giulio R7, De Rosa Philippe R7, Holzer Nikolaj R7, Kern Terje R7, Rodriguez Rafael R8, Velimirovic David R8, Weheba Tosson R7

Girls 12&U

Crnovrsanin Dalia R9, Hartung Anna-Josephine R8, Poroli Inselmo Irene R8, Poroli Inselmo Noemi R7, Savrasova Anna R7, Shmotolokha Daria R7, Streun Sydney R8, Cadisha Suermann R7

Boys 10&U

Barnezet Darrel R8, Borvansky Liam R7, Botan Luca Ianis R9, Gander Célian R9, Sarkanj Tim R9, Segura Daniel R7, Shetty Arya R7, Trampe Jason R7

Girls 10&U

Acar Su R9, Baumann Sara R8, Bernet Amy R7, Gerlach Alexia R9, Herzig Alissa R7, Kudryavitskaya Sophia R9, Meier Selita R7, Steck Annina R8

Adresse: 

Swiss Tennis

Roger-Federer-Allee 1

Postfach

2501 Biel

Kontaktperson: 
Daniel Lüdi
Funktion: 
Breitensport
Telefon: 
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8