Kein Tennis in der Schweiz bis mindestens 19. April

16. März 2020, 18:33

Kein Tennis in der Schweiz bis mindestens 19. April

Angesichts der heute Abend durch den Bundesrat in der Schweiz verhängten nationalen Notlage müssen nun auch die Schweizer Tennisclubs und -center bis am 19. April schliessen. Auch Swiss Tennis schliesst per sofort das Nationale Leistungszentrum in Biel/Bienne. Dies umfasst auch das Restaurant Top Spin, das Fitnesscenter, die Swiss Tennis Academy, die Swiss Tennis Arena wie auch die Geschäftsstelle des Verbandes. 

Während das Gelände und die Infrastruktur von Swiss Tennis nicht mehr zugänglich sind, heisst dies jedoch nicht, dass Swiss Tennis geschlossen ist. Die Mitarbeitenden von Swiss Tennis stehen – ob im Home Office oder im Büro - per E-Mail und Telefon weiterhin zur Verfügung.

Nachdem der Bundesrat auch entschieden hat, dass alle Läden, Märkte, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe bis mindestens am 19. April 2020 schliessen müssen, ist die Situation nun auch für die Tennisclubs und -center in der ganzen Schweiz geklärt.

Wie es beispielsweise mit dem Interclub weitergeht, der Anfang Mai beginnen sollte, wird Swiss Tennis in den kommenden Wochen entscheiden.

Der Zentralvorstand und die Geschäftsleitung von Swiss Tennis bittet die Tennis-Schweiz, sich an alle Vorgaben der Behörden zu halten, wenn immer möglich zuhause zu bleiben, Abstand zu halten und mitzuhelfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen. Wir danken allen für Ihren Einsatz.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8