Kontrastprogramm zum Büroalltag

11. September 2019, 15:53

Kontrastprogramm zum Büroalltag

Swiss Tennis und Caritas Corporate Volunteering

Das Swiss Tennis-Team im Bergeinsatz.

Für einmal tauschten die Mitarbeitenden der Swiss Tennis-Geschäftsstelle Tennisracket und Computermaus gegen dicke Arbeitshandschuhe und Heugabeln. 

Wenn die Mitarbeitenden der Swiss Tennis-Geschäftsstelle weder mit Tennisrackets noch mit Computermäusen sondern Heugabeln hantieren, steht wahrlich ein Kontrastprogramm zum Büroalltag an. Das Team von Swiss Tennis stand Anfang September im Rahmen einer «Corporate Volunteering» Aktion mit Caritas einer Berner Bergbauernfamilie bei der Säuberung einer Weide zur Seite.
 
Postkartenidylle begrüsste uns in Aeschiried oberhalb des Thunersees. Zu Fuss machten wir uns auf den Weg zu unserem Einsatzort: Eine steiles Stück Weideland im Wald. Dort wo viel Handarbeit gefragt ist und Maschinen nur noch punktuell zum Einsatz kommen.
 
Unter der Anleitung des Bergbauern und seiner Crew machten wir uns an die Arbeit. Damit das Weideland nicht immer mehr «verwaldet», wurde in den Tagen vor unserem Einsatz kräftig geholzt. Nun galt es, das Holz zusammenzutragen. Eine aufwendige und arbeitsintensive Aufgabe. «Zu zweit hätten wir dafür rund eine Woche gebraucht», so der Bergbauer. Gemeinsam schafften wir die Arbeit an einem Tag.
 
Verschwitzt und schmutzig aber auch etwas stolz beim Blick auf die gesäuberte Weide machten wir uns nach getaner Arbeit zu Fuss auf Richtung Alphof der Bauernfamilie. Dort wartet nicht nur der wunderschöne Ausblick über den Thunersee und den Niesen, sondern auch ein leckeres Essen mit Bratwürsten aus der hofeigenen Produktion auf uns.
 
Während wir uns gemütlich auf den Heimweg machten, war für die Bergbauernfamilie jedoch noch längst nicht Feierabend. Das schöne Spätsommerwetter muss schliesslich ausgenützt und das Gras noch gemäht werden.
 
Caritas-Bergeinsatz
Seit über 40 Jahren können Bergbauernfamilien auf die Unterstützung von Caritas-Bergeinsatz zählen. In Notsituationen und in den arbeitsreichen Sommermonaten vermitteln die Caritas Hilfe von Freiwilligen an betroffene Familien.
 
Auch andere Organisationen bieten Corporate Volunteering-Einsätze für Firmen an.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8