Plätze und Infrastruktur

Court
Das Spielfeld

Das Einzelspielfeld ist rechteckig, misst 23,77 x 8,23m und wird durch ein Netz (Höhe in der Mitte 0,914 Meter) in der Mitte getrennt. Beim Doppelspiel erstreckt sich das Feld bis zur Doppelseitenlinie und ist so ein wenig breiter (10,97m). Das Tennisfeld wird durch verschiedene Linien aufgeteilt.

  • Die Grundlinie: Das sind die Grundlinien mit der Mittelmarke. Sie verlaufen parallel zum Netz. Hinter dieser Linie wird zum Ballwechsel aufgeschlagen.
  • Die Aufschlaglinie: Parallel zum Netz liegen auf beiden Seiten die Aufschlaglinien. In der Mitte des Feldes führt vom Netz zur Aufschlaglinie die Aufschlagmittellinie. Die Fläche zwischen Netz und Aufschlaglinien wird inoffiziell auch als T-Feld (Aufschlagmittellinie und Aufschlaglinie bilden den Buchstaben „T“) oder Halbfeld (Aufschlaglinie teilt die Spielhälfte in der Mitte) bezeichnet. Daraus folgend wird die Aufschlaglinie auch als T-Linie bezeichnet. Die zwei Flächen eines T-Feldes wiederum werden Aufschlagfelder genannt. Berührt ein Ball eine Linie, so gilt, dass er das vor dieser Linie begrenzte Spielfeld berührt hat.
  • Die Seitenlinien: Die Seitenlinien verlaufen rechtwinklig zum Netz. Die Einzelseitenlinie begrenzt das Einzelfeld, die Doppelseitenlinie ist die geltende Aussenlinie beim Doppel.

    Die Spielfeldmasse im Überblick
Tennisbeläge

Nützliche Informationen zu Tennisplatzbau und -unterhalt sowie zu
Beratungsmöglichkeiten und der Möglichkeit von Subventionsgesuchen. 

 

 

 

Mehr Informationen

Unsere acht Partnerfirmen bringen Ihre Plätze in Form!

Die auf Tennisplatzbau spezialisierten Firmen konzipieren, realisieren, sanieren und unterhalten Tennisanlagen und liefern Zubehör sowie Trainingsmaterial für den Spielbetrieb.

Swiss Tennis prüft regelmässig die Qualitätsstandards namhafter Firmen. Firmen mit dem Qualitätslabel „Swiss Tennis-Partner Tennis Courts“ erfüllen im Minimum die folgenden Anforderungskriterien:

  • Firmensitz oder Firmenvertretung in der Schweiz
  • Mehrjährige spezifische Erfahrung im Tennisplatzbau oder in entsprechenden Teilbereichen (z.B. Beleuchtung)
  • Realisierung einer bestimmten Anzahl Projekte in den vergangenen vier Jahren (Neubau, Total-Sanierung, etc.)
  • Referenzliste
  • Keine laufenden Verfahren wegen Mängelrügen

Die „Swiss Tennis-Partner Tennis Courts“ garantieren Qualität und hochwertige Produkte/Dienstleistungen. Dank langjähriger Erfahrung werden Sie bei all unseren Partnern kompetent beraten. Profitieren Sie von diesem Know-how und arbeiten Sie mit unseren Partnern zusammen!

Adresse: 

Swiss Tennis
Roger-Federer-Allee 1
Postfach
CH-2501 Biel

 

Kontaktperson: 
Ivona Mocek
Funktion: 
Sponsoring
Telefon: 
+41 32 344 07 62
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8