Roger Federer beginnt gegen Thompson oder Andujar

14. Mai 2021, 19:21

Roger Federer beginnt gegen Thompson oder Andujar

Roger Federer wird sich in Genf an das Sandplatzspiel herantasten
Am Geneva Open, seinem ersten Sandplatzturnier nach der langen Verletzungspause, beginnt Roger Federer gegen den Australier Jordan Thompson (ATP 62) oder den Spanier Pablo Andujar (ATP 72).

Als Turniernummer 1 ist Federer für die 2. Runde gesetzt. Der Achtelfinal mit Federer wird am Dienstag ab 18 Uhr ausgetragen.

Nach der Logik würde Federer auf Andujar treffen. Der 35-jährige Spanier, ehemalige Nummer 32 der Weltrangliste, ist ein reiner Sandplatzspezialist. Weder gegen Andujar noch gegen Thompson hat Federer je gespielt.

Als zweiter Schweizer im Haupttableau von Genf wird es der aufstrebende French-Open-Juniorensieger Dominic Stricker (ATP) in der 1. Runde mit einem Grand-Slam-Turniersieger zu tun bekommen: Der junge Berner wird in seinem ersten Match auf der ATP-Tour gegen den Kroaten Marin Cilic (ATP 43) spielen.

Roger Federer kam mit der Familie bereits am Freitag nach Genf. Er trainierte am Nachmittag mit Marton Fucsovics, Sieger in Genf 2018.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8