Ryser/Sun erneut erst im Final geschlagen

16. November 2020, 7:18

Ryser/Sun erneut erst im Final geschlagen

Lulu Sun und Valentina Ryser

Bei ihrem erst zweiten gemeinsamen W15-Turnier standen Valentina Ryser und Lulu Sun zum zweiten Mal im Doppelfinal – und mussten sich auch ein zweites Mal geschlagen geben.

Im Endspiel in Sharm-El-Sheikh unterlagen Ryser/Sun den an Nummer 2 gesetzten Avanesyan/Shymanovic klar in zwei Sätzen. Doch mit zwei Endspielen in zwei Wochen dürften die beiden, die erstmals zusammen im Doppel antraten, zufrieden sein.

Äusserst knapp unterlag Conny Perrin zusammen mit der Kolumbianerin Maria Osorio Serrano im Halbfinale des W25-Turniers n Orlando/Florida. Gegen die einheimischen Mcadoo/Parks verloren sie mit 3:6, 7:6(2), 7:10.

Aufgrund von schweren Regenfällen findet das M15-ITF-Turnier in Heraklion mit grossen Verzögerungen statt. Jakub Paul steht dort im Doppel mit seinem Partner Mick Veldheer (NED) im Halbfinal.

Wo unsere Athlet*innen im Einsatz stehen, zeigt Ihnen die interaktive Weltkarte.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8