Schweizer JuniorInnen mit Finalteilnahmen

19. August 2019, 10:53

Schweizer JuniorInnen mit Finalteilnahmen

Der Genfer Kilian Feldbausch (l.) stolzer Zweiter im belgischen Nivelles. Foto: Argayon Cup, Facebook

Vergangene Woche konnten wiederum einige Schweizer SpielerInnen dank guten Leistungen von sich zu reden geben. 

Am vergangenen Wochenende stiess Kilian Feldbausch beim Stopp der Tennis Europe U14-Tour im belgischen Nivelles bis in den Final vor. Der bei diesem C2-Turnier an erster Stelle gesetzte Feldbausch, der dem Nachwuchskader von Swiss Tennis angehört, gab bis in den Final keinen einzigen Satz ab. Dort kam es dann zum «Show-Down» mit der Nummer zwei des Turniers, Atakan Karahan aus der Türkei, welcher mit 6:4 und 7:5 zu Gunsten des Türken ausfiel.

 

 

 

 

Auch im Doppel gab es vergangene Woche diverse Finalteilnahmen zu verzeichnen: 

  • Am C2-Turnier der Tennis Europe U16-Tour in Nivelles/BEL unterlag Irina Wenger mit ihrer russischen Doppelpartnerin Adel Pilosyan erst im Champions-Tie-Break dem polnisch-ukrainischen Duo Daria Gorska / Mariia Nikitash mit 2:6, 6:1 und 10:7.
  • Auch erst im alles entscheidenden Champions-Tie-Break verloren Maurus Malgiaritta und sein Doppelpartner Jakob Cadonau aus Deutschland den Final des ITF J3-Turniers in Rutesheim/GER gegen das Duo Marko Topo (SRB) / Nemanja Malesevic (BIH) mit 4:6, 6:1, 10:5.
  • Am gleichen Ort wurde auch ein C2-Turnier der Tennis Europe U16-Tour ausgetragen. An diesem wurden Maria Michaela Fiacan und ihre Doppelpartnerin Divna Ratkovic aus Montenegro im Final vom nordmazedonisch-ukrainischen Duo Jana Stojanova / Alisa Baranovska 6:3 und 6:0 geschlagen.

Wo die Schweizer AthletInnen diese Woche im Einsatz stehen, sehen Sie auf unserer interaktiven Weltkarte.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8