Schweizerinnen gewinnen ITF-Turnier in Frankreich

11. Mai 2016, 9:15

Schweizerinnen gewinnen ITF-Turnier in Frankreich

Nadia und Sarah Leuenberger in Aktion am Turnier in Moineville (FRA).

Toller Erfolg für Nadia und Sarah Leuenberger bei den beiden ITF-Turnieren in Moineville (FRA). 

Die an Nummer 2 gesetzten Geschwister konnten beide Turniere für sich entscheiden und somit die ersten internationalen Titel ihrer noch jungen Beach-Tennis-Karriere  feiern. Nach etwas Mühe in den ersten Matches der Turniere, spielten sie immer besser auf trafen im Final gegen das topgesetzte Team aus Deutschland Berreth-Keller, welche die Schweizerinnen in drei Sätzen mit 7:6 2:6 6:2 bezwingen konnten. Am zweiten Turniertag kam es zu einer Neuauflage des Finals und dem erneuten Erfolg der Leuenbergers. Bestes Resultat bei den Herren war das Erreichen der Halbfinals des Teams Fischer-Fornasier. Das nächste Turnier der ITF World Tour mit Schweizer Beteiligung findet am kommenden Wochenende im heimischen Lugano statt.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8