Zusammenarbeit Swiss Tennis und TRCA

01. Mai 2021, 9:25

Zusammenarbeit Swiss Tennis und TRCA

Vor wenigen Wochen wurde die tennis & racketsport center association TRCA gegründet, die sich für die Anliegen der Racketsportcenter einsetzt. Wie mit anderen Verbänden besteht auch mit Swiss Tennis ein Zusammenarbeitsvertrag.

Rund 90 Tenniscenter sind Mitglied bei Swiss Tennis. Insgesamt bieten in der Schweiz etwa 300 Center die unterschiedlichsten Racketsportarten an – neben Tennis gibt es auch Anlagen für Squash, Badminton, Padel, Tischtennis und Beachtennis. Für sie war der viermonatige Lockdown im Winter 2020/2021 besonders schwierig, da ihre Hauptsaison komplett ausfiel.

Die TRCA hat sich zum Ziel gesetzt, sich um die Probleme und Bedürfnisse aller Racketsportcenter zu kümmern und strebt eine enge Zusammenarbeit mit dem jeweiligen nationalen Dachverband pro Sportart an. Swiss Tennis begrüsst die Gründung der TRCA und hat einen ab sofort gültigen Zusammenarbeitsvertrag mit der TRCA unterschrieben. Oberste Priorität hat für die beiden Partner eine ganzheitliche Lösung in der Problematik der Härtefallgelder/Stabilisierungpaket für die Center.

Aus diesem Grund werden alle Center gebeten, folgenden Fragebogen auszufüllen und rechtzeitig bis zum 5. Mai 2021 an info@trca.ch zurückzusenden. Besten Dank!

Umfrage TRCA 

 

 

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8