Stork International TE U12 Trophy Oetwil am See

11. August 2015, 9:50

Stork International TE U12 Trophy Oetwil am See

Jade Haller gewinnt das Doppel in Oetwil am See

Vom 04.08. – 08.08. fand in Oetwil a.S. das einzige internationale U12 Turnier der Schweiz statt. Die Schweizer Beteiligung bei diesem Event war mit insgesamt 39 Spielerinnen und Spielern gross. 

Einige davon konnten ihr Potential unter Beweis stellen und einige Runden gewinnen, zu einem Schweizer Sieg reichte es aber nur im Doppel der Girls aus. Die Schwyzerin Jade Haller gewann den Final mit ihrer russischen Partnerin Alina Shcherbinina gegen die Französinnen Bekrar/Brun klar mit 6:2 und 6:2. Im Einzel scheiterte Haller im Halbfinale an ihrer Doppelpartnerin und späteren Siegerin Shcherbinina deutlich. Für das beste Schweizer Einzelresultat war Maria Michaela Fiacan besorgt, sie erreichte den Final.

Bei den Boys schafften es zwei Schweizer in die Viertelfinals, der Aargauer Jerome Kym und Jan Sebesta aus Bottmingen scheiterten aber in der Runde der letzten Acht. Zusammen waren sie auch für das beste Schweizer Doppel-Resultat besorgt. Sie stiessen bis in die Halbfinals vor, wo sie der Deutsche Paarung Lipp/Niethammer knapp unterlagen. 

Die Resultate

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8