Senior Champion Trophy

Swisstennis_header_ssct.jpg
News zur Senior Champion Trophy

Die News zur Senior Champion Trophy finden sich im News-Archiv National.

Senior Champion Trophy Sommer 2017

Die vergangenen Tage im Tennisclub Nyon standen ganz im Zeichen der Senioren. Während fünf Tagen haben sich zahlreiche Spielerinnen und Spieler der Kategorien zwischen 30+ und 80+ spannende Duelle um die begehrten Schweizermeistertitel geliefert.    
 
Favoritensiege bei den Herren
Bei den Herren 35+ wurde Simon Bieri (R1, Herzogenbuchsee) seiner Favoritenrolle gerecht und konnte seinen Titelhattrick in dieser Kategorie realisieren. Im Final bezwang er seinen grössten Herausforderer Thomas Flury (R1, Villars-sur-Glane) in drei spannenden Sätzen. Die weiteren Schweizermeister lauten André von Büren (R1, Uitikon, 40+), Christian Ernst (R1, Jona, 45+), Marco Ferrari (R2, Grosshöchstetten, 50+), Hansi Dreifaldt (R2, Biel-Benken, 55+), Johannes Schindler (R3, Oberrohrdorf, 60+), Robert Van Malder (R4, Nyon, 65+), Jean-Pierre Forgeot (R7, Bougy Villars, 70+), Silvio Tanner (R5, Kirchberg, 75+) und René Borer (R6, Reinach, 80+). René Borer hat nun über 20 Titel an Nationalen Meisterschaften gewinnen können. Auf dem Weg dazu gab er nur gerade vier Games ab.

Hopfner mit Titel Nummer 22
Michelle Paroubek (N4.69, Nussbaumen, 45+) ging als Favoritin ins Rennen um den Meistertitel in der Kategorie 45+. Schon in ihrer ersten Partie zeigte sie, dass sie in diesem Jahr nur schwer zu bezwingen sein wird. Im Finale dominierte sie ihre Gegnerin dann auch und holte sich so ihren ersten Titel in dieser Alterskategorie. Die weiteren Schweizermeisterinnen heissen: Julia Tissot-Gaillard (R2, Nyon, 30+) Sandra Hopfner (R2, Oberrohrdorf, 50+), Isabella Zürcher Kucera (R3, Greifensee, 55+) und Susy Burggraf (R4, Veyrier, 65+). Sandra Hopfner gewinnt ihre Sage und Schreibe 22te Medaille an Nationalen Meisterschaften.   

Swiss Tennis gratuliert den Siegerinnen und Siegern und bedankt sich beim Veranstalter TC Nyon für die einwandfreie Durchführung der Meisterschaft.

Hier geht es zu den Tableaus.

Senior Champion Trophy Winter 2017

Senior Champion Trophy Winter 2017 Birrhard

Am vergangenen Wochenende fand in Birrhard die Senior Champion Trophy Winter 2017 statt. Insgesamt 148 Teilnehmer kämpften um Nationale Titel in den Kategorien ab 30+ bei den Damen, und ab 35+ bei den Herren.

Bei den jüngsten Damen konnte sich Corinne Erni (R1) den Titel sichern. Sie bezwang im Finale Vanessa Lanfrancioni (R1) mit 6:2, 7:5. Bei den Herren 35+ kam es erneut zu der Begegnung Simon Bieri (N4.141) und Patrik Mayr (R3). Vorjahressieger Bieri zog diesmal mit 7:5, 3:6 und 6:7 den Kürzeren und somit darf sich Patrik Mayr über seinen ersten Titel freuen.

In den weiteren Kategorien gab es kaum Überraschungen und es setzten sich mehrheitlich die Favoritinnen und Favoriten durch. Bei der neuen Kategorie Herren 40+ gewann Alain Dedial (R1) gegen Christoph Kuhn (R2) mit 7:6, 6:3, während bei den Herren 45+ ebenfalls der an Nummer eins gesetzte Serge Lutgen (R1) gegen Überraschungsmann Deon Bowman (R3) mit 6:2, 7:5 gewann. Bei den Frauen der gleichen Kategorie konnte überraschend Alexandra Hellige (R2) ihren ersten Titel feiern. Sie schlug im Finale die mehrfache Schweizermeisterin Michelle Paroubek (N4.64) mit 7:5, 7:6. In den restlichen Damentableaus konnten Sandra Hopfner (R2, 50+), Claudine Pelletier (R5, 65+) und Susy Burggraf (R4, 70+) die Titel holen.

Im Herren 50+ Tableau wurde der Topgesetzte Stephan Bienz (R1) seiner Favoritenrolle gerecht und bekundete mit keinem seiner Gegner Mühe. Im Finale bezwang er Gregor Dietrich (R3) klar mit 6:1, 6:3. Ausser in der Kategorie 65+ konnte in allen übrigen Herrenfeldern die Nummer 1 das Turnier gewinnen. Die Sieger heissen: Hansi Dreifaldt (R2, MS 55+), Pierre-André Leuenberger (R2, MS 60+), Oskar Morger (R4, MS 65+), René Bortolani (R3, MS 70+) Jan Coebergh (R4, MS 75+) und René Borer (R6, 80+).

Swiss Tennis gratuliert den Siegern und dankt dem Veranstalter Aarsports Wase für die erneut einwandfreie Durchführung dieser Meisterschaften.

Hier geht es zu den Tableaus.

Adresse: 

Swiss Tennis

Roger-Federer-Allee 1

Postfach

2501 Biel

Kontaktperson: 
Navid Golafchan
Funktion: 
Wettkampf
Telefon: 
+41 32 344 07 52
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8