Rado Interclub

News zum Rado Interclub finden Sie im Newsarchiv

Meisterschaft 2022

Mit 12 Herren- und sechs Damenteams in der Nationalliga B der Aktiven (NLB) startet am Wochenende vom 7./8. Mai 2022 die 111. Rado Interclub-Saison. Gleichzeitig nehmen auch die weiteren Ligen in allen Alterskategorien diese Woche ihren Betrieb auf – mit Ausnahme der NLA-Meisterschaften der Aktiven, welche im August ausgetragen werden. Insgesamt nehmen über alle Kategorien verteilt 4 268 Teams die neue Interclub-Saison in Angriff.

Interclub NLA

Alles Wissenswerte zur Königskategorie des Interclubs.

Interclub NLB

Mehr Infos zur NLB Meisterschaft

Official Watch
Wer ist transferpflichtig?

Spieler der Klassierungen N1-R1, die bei den Aktiven in einer nationalen Liga spielen, sind transferpflichtig.

Das Transferreglement (TFR) regelt die IC-Spielberechtigung eines Spielers im Falle eines Clubwechsels (Transfer). Als Clubwechsel im Sinne dieses Reglements gilt die Übertragung der IC-Spielberechtigung eines Spielers vom bisherigen auf einen andern Club. Die vereinsrechtliche Mitgliedschaft spielt dabei keine Rolle.

Das TFR gilt nur für Spieler der Klassierungen N1-R1 und nur für Transfers, die eine NL der Kategorie Aktive betreffen. Massgebend ist die am Ende der ersten Transferperiode gültige Klassierung.

Ungeachtet der Klassierung und der Ligazugehörigkeit findet das TFR für diejenigen Spieler keine Anwendung, die an der dem Clubwechsel vorangegangenen ICM nicht teilgenommen haben sowie für Ausländer ohne festen Wohnsitz in der Schweiz.

Titelsponsor

Main Partner

Partner

Supplier / Ballpartner

Adresse: 

Swiss Tennis

Roger-Federer-Allee 1

Postfach

CH-2501 Biel

Kontaktperson: 
Sandra Strub
Funktion: 
Breitensport
Telefon: 
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8